Neues aus unserem Verein

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 Tage

Königsball 2021
Am 13. November wurde der Königsball von Mike I Engelke traditionell in Dissau gefeiert. Jeder Gast wurde unter Beachtung der zu dem Zeitpunkt geltenden Landesverordnung kontrolliert. Der Vorsitzende Lars Timmermann freute sich über die Anwesenheit der befreundeten Vereine aus Bad Schwartau, Moisling, Ahrensbök, Glasau-Sarau sowie Malente. Zudem begrüßte er die Volkskönigin Sabine Baer, den Jugendkönig Chris-Manuel Baars, Ehrenmitglied Uwe Timmermann und die stellvertretende Bürgervorsteherin Heike Andermann. Nach dem leckeren Essen wurde fleißig getanzt. Für die Musik und gute Stimmung sorgte DJ Guido Tellesch an diesem Abend. Alle Gäste amüsierten sich, feierten und trugen damit zum Gelingen bei. Am Ende freute sich König Mike, der mit großer Anspannung und Nervosität in diesen Abend ging, dass alles harmonisch verlief.
... weiter...weniger...

Königsball 2021Am 13. November wurde der Königsball von Mike I Engelke traditionell in Dissau gefeiert. Jeder Gast wurde unter Beachtung der zu dem Zeitpunkt geltenden Landesverordnung kontrolliert. Der Vorsitzende Lars Timmermann freute sich über die Anwesenheit der befreundeten Vereine aus Bad Schwartau, Moisling, Ahrensbök, Glasau-Sarau sowie Malente. Zudem begrüßte er die Volkskönigin Sabine Baer, den Jugendkönig Chris-Manuel Baars, Ehrenmitglied Uwe Timmermann und die stellvertretende Bürgervorsteherin Heike Andermann. Nach dem leckeren Essen wurde fleißig getanzt. Für die Musik und gute Stimmung sorgte DJ Guido Tellesch an diesem Abend. Alle Gäste amüsierten sich, feierten und trugen damit zum Gelingen bei. Am Ende freute sich König Mike, der mit großer Anspannung und Nervosität in diesen Abend ging, dass alles harmonisch verlief.

auf Facebook kommentieren

Danke für den tollen Abend

War ein Super Abend..😉😃

4 Wochen

Resümee zum Herbstschiessen:
Am 29. Oktober fand endlich wieder eine Veranstaltung in größerer Runde statt. Zum traditionellen Herbstschiessen hatten sich über 40 Mitglieder angemeldet. Nach Check des Impfstatus wurde das KK-Abschiessen und LG-Anschiessen unter Leitung vom Schützenmeister und Majestät Mike Engelke gestartet. Um 20 Uhr gab es zur Stärkung Grünkohl satt, mit Kohlwurst, Schweinebacke und Kassler sowie Bratkartoffeln. Zum Ende der Veranstaltung wurden die Sieger der Pokale und Ehrenscheiben bekannt gegeben. Den KK-Abschusspokal gewann Leonie Timmermann, den LG-Anschusspokal sicherte sich Lars Timmermann. Die Ehrenscheibe beim LG-Schießen ging an König Mike Engelke. Eine Überraschung folgte beim KK-Schiessen, die Scheibe schoss Anja Henning-Filke. Die Verantwortlichen waren mit der Veranstaltung sehr zufrieden und im Nachhinein stand kein Coronafall zu Buche. Vielen Dank an alle Teilnehmer für die vorbildliche Leistung beim Schießen sowie das gesellschaftliche Verhalten. So macht es Spaß.
... weiter...weniger...

Resümee zum Herbstschiessen:Am 29. Oktober fand endlich wieder eine Veranstaltung in größerer Runde statt. Zum traditionellen Herbstschiessen hatten sich über 40 Mitglieder angemeldet. Nach Check des Impfstatus wurde das KK-Abschiessen und LG-Anschiessen unter Leitung vom Schützenmeister und Majestät Mike Engelke gestartet. Um 20 Uhr gab es zur Stärkung Grünkohl satt, mit Kohlwurst, Schweinebacke und Kassler sowie Bratkartoffeln. Zum Ende der Veranstaltung wurden die Sieger der Pokale und Ehrenscheiben bekannt gegeben. Den KK-Abschusspokal gewann Leonie Timmermann, den LG-Anschusspokal sicherte sich Lars Timmermann. Die Ehrenscheibe beim LG-Schießen ging an König Mike Engelke. Eine Überraschung folgte beim KK-Schiessen, die Scheibe schoss Anja Henning-Filke. Die Verantwortlichen waren mit der Veranstaltung sehr zufrieden und im Nachhinein stand kein Coronafall zu Buche. Vielen Dank an alle Teilnehmer für die vorbildliche Leistung beim Schießen sowie das gesellschaftliche Verhalten. So macht es Spaß.

auf Facebook kommentieren

Angelika Petersson vielen Dank!

Herzlichen Glückwunsch an euch

3 Monaten

Scheibenanbringung, Volkskönigin '21

Am 28. August 2021 war der Termin zur offiziellen Übergabe der Volkskönigsscheibe und gleichzeitiger Anbringung am Wohnhaus der Königin Sabine Baer und ihrem Prinzgemahl "Berry". Der Einladung ist eine Abordnung der Vogelgruppe, gemeinsam mit privaten Freunden der Königin, gerne gefolgt. Nach dem kleinen, offiziellen Akt ging es in das kleine Partyzelt, geschmückt nach Sabine's liebevolle Art zum Detail mit persönlicher Note, zum rustikalem, bayrischem Essen. Auf die Volkskönigin wurde mehrfach angestoßen. Es wurde ein angenehmes Beisammensein mit vielen interessanten Gesprächen. Der Schützenverein sagt "Vielen Dank, Majestät Bine 🐝!"
... weiter...weniger...

Scheibenanbringung, Volkskönigin 21Am 28. August 2021 war der Termin zur offiziellen Übergabe der Volkskönigsscheibe und gleichzeitiger Anbringung am Wohnhaus der Königin Sabine Baer und ihrem Prinzgemahl Berry. Der Einladung ist eine Abordnung der Vogelgruppe, gemeinsam mit privaten Freunden der Königin, gerne gefolgt. Nach dem kleinen, offiziellen Akt ging es in das kleine Partyzelt, geschmückt nach Sabines liebevolle Art zum Detail mit persönlicher Note, zum rustikalem, bayrischem Essen. Auf die Volkskönigin wurde mehrfach angestoßen. Es wurde ein angenehmes Beisammensein mit vielen interessanten Gesprächen. Der Schützenverein sagt Vielen Dank, Majestät Bine 🐝!
3 Monaten

Jahreshauptversammlung

Am 27.08.2021 um 19.30 Uhr fand unsere JHV statt. Neben Neuwahlen und Ehrungen stand eine Satzungsänderung an. Die Neufassung wurde nach kurzer Erläuterung einstimmig angenommen. Für 2 weitere Jahre im Amt wurden als 2. Vorsitzender Klaus Grindemann, als Schatzmeister Nico Wilk, als Schützenmeister Mike Engelke sowie als Schriftführer Harry Filke bestätigt. Als "Vertrauensperson", ein neugeschaffener Posten ersatzweise für den nicht mehr zeitgemäßen Ehrenrat wurde Thomas Flottmann gewählt. Spartenleiter Kurzwaffe wurde René Meier, Luftgewehr Mieczyslaw Speier, Kleinkaliber Zbigniew Speier. Neu im Festausschuss sind Darwin Harder und René Meier. Bei den Ehrungen langjähriger Mitgliedschaften persönlich anwesend waren: 50jährige Mitgliedschaft Marion Bollmeyer sowie für 25jährige Mitgliedschaft MdL Hartmut Hamerich und Peter Reimer.
Gegen 21.15 Uhr schloss Vorsitzender Lars Timmermann die Versammlung.
... weiter...weniger...

JahreshauptversammlungAm 27.08.2021 um 19.30 Uhr fand unsere JHV statt. Neben Neuwahlen und Ehrungen stand eine Satzungsänderung an. Die Neufassung wurde nach kurzer Erläuterung einstimmig angenommen. Für 2 weitere Jahre im Amt wurden als 2. Vorsitzender Klaus Grindemann, als Schatzmeister Nico Wilk, als Schützenmeister Mike Engelke sowie als Schriftführer Harry Filke bestätigt. Als Vertrauensperson, ein neugeschaffener Posten ersatzweise für den nicht mehr zeitgemäßen Ehrenrat wurde Thomas Flottmann gewählt. Spartenleiter Kurzwaffe wurde René Meier, Luftgewehr Mieczyslaw Speier, Kleinkaliber Zbigniew Speier. Neu im Festausschuss sind Darwin Harder und René Meier. Bei den Ehrungen langjähriger Mitgliedschaften persönlich anwesend waren: 50jährige Mitgliedschaft Marion Bollmeyer sowie für 25jährige Mitgliedschaft MdL Hartmut Hamerich und Peter Reimer.Gegen 21.15 Uhr schloss Vorsitzender Lars Timmermann die Versammlung.
3 Monaten

Flaggenhissung.
Am 21. August war es soweit. Majestät Mike Engelke hat vom Vorgänger Uwe Timmermann die Königsfahne der Stockelsdorfer Schützen übergeben bekommen. Der Einladung nach Pansdorf sind einige Schützenschwestern und Schützenbrüder gerne gefolgt. Nach dem kurzen offiziellen Teil der Fahnen-Hissung durch seine Ritter, lud König Mike I zu einem kleinen Imbiss in seine geräumige Halle ein. 4 Tage nach seinem 57. Geburtstag wurde das eine und andere Mal mit Kaltgetränken auf sein Wohl angestoßen. Solange sein Königsjahr dauert, kann Majestät Mike die Fahne hissen, während die Fahne am Mast weht dürfen Mitglieder einen "Boxenstopp" beim König einlegen.
... weiter...weniger...

Flaggenhissung.Am 21. August war es soweit. Majestät Mike Engelke hat vom Vorgänger Uwe Timmermann die Königsfahne der Stockelsdorfer Schützen übergeben bekommen. Der Einladung nach Pansdorf sind einige Schützenschwestern und Schützenbrüder gerne gefolgt. Nach dem kurzen offiziellen Teil der Fahnen-Hissung durch seine Ritter, lud König Mike I zu einem kleinen Imbiss in seine geräumige Halle ein. 4 Tage nach seinem 57. Geburtstag wurde das eine und andere Mal mit Kaltgetränken auf sein Wohl angestoßen. Solange sein Königsjahr dauert, kann Majestät Mike die Fahne hissen, während die Fahne am Mast weht dürfen Mitglieder einen Boxenstopp beim König einlegen.
mehr Beiträge laden