Neues aus unserem Verein

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
6 Tage

Sarau,12. Mai 2024:
Den Saisonstart der Schützenumzüge eröffnet für uns traditionell der Schützenbund Glasau-Sarau. Am vergangenen Sonntag haben wir bei sonnigem Wetter mit einer kleinen Abordnung am Umzug durch Sarau teilgenommen. Bevor wir die Heimreise antraten, haben wir uns am Grill-Stand sowie reichhaltigen Torten-Buffet belohnt. Herzlichen Dank an das Organisation-Team um Vorsitzende Ute Domnick. Den neuen Sarauer Majestäten Geli und Holger wünschen wir alles Gute sowie ein angenehmes Königsjahr.
... weiter...weniger...

Sarau,12. Mai 2024:Den Saisonstart der Schützenumzüge eröffnet für uns traditionell der Schützenbund Glasau-Sarau. Am vergangenen Sonntag haben wir bei sonnigem Wetter mit einer kleinen Abordnung am Umzug durch Sarau teilgenommen. Bevor wir die Heimreise antraten, haben wir uns am Grill-Stand sowie reichhaltigen Torten-Buffet belohnt. Herzlichen Dank an das Organisation-Team um Vorsitzende Ute Domnick. Den neuen Sarauer Majestäten Geli und Holger wünschen wir alles Gute sowie ein angenehmes Königsjahr.

auf Facebook kommentieren

Es war so schön mit euch 😘Danke das ihr bei uns wart

Wow, ihr erinnert mich an viele schöne Abende. Lange her, das ich auch für euch die Abende musikalisch begleiten durfte.👍

2 Wochen

Sarau. Am 4. Mai sind wir gerne der Einladung zum Königsball des Schützenbundes Glasau-Sarau gefolgt. Angeführt wurde unsere Abordnung von Majestät Natascha Wilk. Der Höhepunkt war wie immer die Proklamation der neuen Würdenträger: Vereinskönigin wurde Angelika "Geli" Sanmann und Vereinskönig wurde Holger Perkun. Herzlichen Glückwunsch, wir wünschen beiden ein angenehmes, gemeinsames Königsjahr!
Vielen Dank, dass wir dabei sein durften.
Liebe Verantwortlichen der befreundeten Vereine, in diesem Jahr wird wohl der Verbrauch des Jägermeisters steigen ...
... weiter...weniger...

Sarau. Am 4. Mai sind wir gerne der Einladung zum Königsball des Schützenbundes Glasau-Sarau gefolgt. Angeführt wurde unsere Abordnung von Majestät Natascha Wilk. Der Höhepunkt war wie immer die Proklamation der neuen Würdenträger: Vereinskönigin wurde Angelika Geli Sanmann und Vereinskönig wurde Holger Perkun. Herzlichen Glückwunsch, wir wünschen beiden ein angenehmes, gemeinsames Königsjahr!Vielen Dank, dass wir dabei sein durften.Liebe Verantwortlichen der befreundeten Vereine, in diesem Jahr wird wohl der Verbrauch des Jägermeisters steigen ...Image attachment

auf Facebook kommentieren

Schön das ihr dabei wart

😅🦌🥃 es fehlt eindeutig ein Jägermeister Emoji 😅

3 Wochen

Am 28. April 2024 feierte der Schützenverein Stockelsdorf sein 60. Jubiläum anlässlich des jährlichen Gründungsschießens. Neben den Abordnungen der Vereine aus Ahrensbök, Schwartau, Glasau-Sarau und Moisling begrüßte Vorsitzender Lars Timmermann die drei Königinnen Natascha Wilk, Leonie Timmermann sowie Heidi Timmermann. Ganz besonders freute er sich über die Teilnahme von Gründungsmitglied Heinrich Meyer, den er für 60jahrige Mitgliedschaft ehrte.
Nach Informationen zu den Anfängen, der Vereinsgeschichte, Historie und Monarchie nahm Vorsitzender Lars Timmermann seine anwesenden Mitglieder in die Pflicht, um auch zukünftig weiter gemeinsam den Verein am Leben zu halten. Im Anschluß stärkten sich die Teilnehmer an einer herzhaften Gulaschsuppe und durften auf beide Ehrenscheiben ihr Können und Glück unter Beweis stellen. Die KK-Anschluss-Scheibe sicherte sich Mike Engelke knapp vor Harry Filke und Wilfried Krause. Ehren- und Gründungsmitglied Heinrich Meyer siegte bei der LG-Abschuss-Scheibe vor Michael Böttcher und Zbigniew Speier. Auf der ganzen Linie war das diesjährige Gründungsschießen ein voller Erfolg, bei harmonischen Gesprächen und Austausch unter einander. Herzlichen Dank für die Gastgeschenke und Eure Teilnahme.
... weiter...weniger...

Am 28. April 2024 feierte der Schützenverein Stockelsdorf sein 60. Jubiläum anlässlich des jährlichen Gründungsschießens. Neben den Abordnungen der Vereine aus Ahrensbök, Schwartau, Glasau-Sarau und Moisling begrüßte Vorsitzender Lars Timmermann die drei Königinnen Natascha Wilk, Leonie Timmermann sowie Heidi Timmermann. Ganz besonders freute er sich über die Teilnahme von Gründungsmitglied Heinrich Meyer, den er für 60jahrige Mitgliedschaft ehrte.Nach Informationen zu den Anfängen, der Vereinsgeschichte, Historie und Monarchie nahm Vorsitzender Lars Timmermann seine anwesenden Mitglieder in die Pflicht, um auch zukünftig weiter gemeinsam den Verein am Leben zu halten. Im Anschluß stärkten sich die Teilnehmer an einer herzhaften Gulaschsuppe und durften auf beide Ehrenscheiben ihr Können und Glück unter Beweis stellen. Die KK-Anschluss-Scheibe sicherte sich Mike Engelke knapp vor Harry Filke und Wilfried Krause. Ehren- und Gründungsmitglied Heinrich Meyer siegte bei der LG-Abschuss-Scheibe vor Michael Böttcher und Zbigniew Speier. Auf der ganzen Linie war das diesjährige Gründungsschießen ein voller Erfolg, bei harmonischen Gesprächen und Austausch unter einander. Herzlichen Dank für die Gastgeschenke und Eure Teilnahme.Image attachment
1 Monat

Vorderladerschießen
Am 13. April 2024 organisierte unser Schriftführer und erfahrener Schütze Harry Filke einem Einführungskurs in die Welt des Vorderladerschießens. Dieser Einladung folgten bei bestem Wetter unsere amtierende Schützenkönigin Natascha Wilk sowie die Schützenbrüder Michael Böttcher und Nico Wilk. In dieser kleinen Runde erfolgte zunächst eine obligatorische Waffenkunde mit Erörterung in die geschichtliche Entwicklung dieser Waffengattung. Anschließend ging es auf den Schießstand. Zunächst noch etwas ungewohnt im Umgang mit der historischen Büchse wurden die einzelnen Schritte bis zum Abschuss mehrfach wiederholt. Den Lauf reinigen, das Schwarzpulver mittels Füllhorns exakt abmessen, in den Lauf einfüllen, klopfen nicht vergessen, Schusspflaster auflegen, das .440 Geschoss einstecken und mit dem langen Buchenstab stopfen, Zündhütchen aufstecken, Kimme und Korn – ausrichten - Körperspannung - Schuss. Mit Freude über die gute Trefferquote wurden die Scheiben sodann begutachtet. Nach ca. drei Stunden endete die kurzweilige Veranstaltung. Einer Wiederholung dieses Spektakels wird bereits entgegengefiebert. Danke lieber Harry, für diesen großartigen Vormittag.
... weiter...weniger...

2 Monaten

Am gestrigen 28. März dem Grün-Donnerstag fand unser traditionelles Oster-Schießen statt.
Es kamen über 30 Teilnehmer, auch unsere Freunde aus Schwartau, Moisling und Sarau waren dabei.
Es fanden interessante und intensive Gespräche statt.
Vor und nach einem gemeinsamen Essen, neben selbstgemachtem Schmalz und Eiersalat wurden gekochte Eier mit frischem Brot serviert, war das Glücks-Schießen das Highlight.
Es musste dabei nicht nur geschossen sondern auch gerechnet werden. Die Aufgabe war es, an die ausgegebene Zahl 799 durch Addition und multiplizieren verschiedener Schieß-Ergebnisse nah heranzukommen.
Unter Hochspannung wurde die Siegerehrung vom Vorsitzenden Lars Timmermann durchgeführt. Es war eine sehr knappe Entscheidung, die Top 10 hatten sich mit weniger als 12 Punkten platziert. Eine Punktlandung gelang Melanie Grapengeter (0) und gewann das Schießen, dahinter folgten Lars Timmermann (1), Nico Wilk (2), Andreas Sanmann (2), Niko Schramme (3) und Dieter Oest (4).
Es war für alle ein angenehmer und harmonischer Abend.
Schöne Ostern!
... weiter...weniger...

Am gestrigen 28. März dem Grün-Donnerstag fand unser traditionelles Oster-Schießen statt.Es kamen über 30 Teilnehmer, auch unsere Freunde aus Schwartau, Moisling und Sarau waren dabei.Es fanden interessante und intensive Gespräche statt.Vor und nach einem gemeinsamen Essen, neben selbstgemachtem Schmalz und Eiersalat wurden gekochte Eier mit frischem Brot serviert, war das Glücks-Schießen das Highlight.Es musste dabei nicht nur geschossen sondern auch gerechnet werden. Die Aufgabe war es, an die ausgegebene Zahl 799 durch Addition und multiplizieren verschiedener Schieß-Ergebnisse nah heranzukommen.Unter Hochspannung wurde die Siegerehrung vom Vorsitzenden Lars Timmermann durchgeführt. Es war eine sehr knappe Entscheidung, die Top 10 hatten sich mit weniger als 12 Punkten platziert. Eine Punktlandung gelang Melanie Grapengeter (0) und gewann das Schießen, dahinter folgten Lars Timmermann (1), Nico Wilk (2), Andreas Sanmann (2), Niko Schramme (3) und Dieter Oest (4).Es war für alle ein angenehmer und harmonischer Abend. Schöne Ostern!

auf Facebook kommentieren

Es war richtig schön bei euch

mehr Beiträge laden